Glasbearbeitungsmaschinen
Senkrechte Schleiflinie - DZH

Die Senkrechte Schleiflinie wird verwendet um die Gläser, die vor der Herstellung der Isoliergläser und temperierten Glaeser abgeschnitten werden, mit maximaler Geschwindigkeit und einwandfrei einem Abschrägung- und Schleifvorgang zu unterziehen. Der Schleifvorgang wird mit dem schnellsten Zyklus vorgenommen. Mit den langlebigen Schleifbänder, die auf die vertikale Achse angeschlossen sind, werden die Abschrägung  der vorderen und der hinteren Glaskanten gebrochen und die 0º -Kantenoberflächen werden geschliffen.  Der Schleifkopf verfügt über eine Drehfähigkeit von 360 ° damit alle Glaskanten bearbeitet werden können. Die geschliffene Kante kann zwischen 0.5mm und 2mm eingestellt werden und die Tiefeneinstellung wird automatisch durchgeführt wenn sich die Glastiefe ändert. Das automatische Mess-system und das System, welche auf die Versorgung gegründet ist, können die Höhe und Länge des Glases automatisch messen. Diese Systeme werden mit Servo-Motoren unterstützt. Die Sprühdüsen reinigen den Glasstaub die während des Betriebs erzeugt werden. Die Wasserzirkulationseinheit ist im System vorhanden. Optional können nach dem CMS-Formenkatalog förmige Glasschleifvorgänge durchgeführt werden. 

  • DZH 01
  • DZH 02
  • DZH 03
  • DZH 04
  • DZH 05